01. Juni 2011

Auswirkungen des Moratoriums auf die Stromwirtschaft

Allmählich wächst das Verständnis dafür, dass eine rein statische Betrachtung der Stromversorgung vor dem Hintergrund eines tiefgreifenden Umbaus der energiewirtschaftlichen Infrastrukturen nicht mehr ausreicht. Es ist das dynamische Wechselspiel zwischen erneuerbaren Energien und konventionellem Kraftwerkspark, aber auch des europäischen Wettbewerbs und Stromaustauschs, das den Blick auf die vor uns liegenden Herausforderungen klarer macht, um eine sichere Stromversorgung jederzeit und an jedem Ort zu gewährleisten. Dieses klarer herauszuarbeiten ist das Anliegen dieses BDEW-Energie-Info, das den Zeitraum seit Beginn des Moratoriums genauer analysiert. Die Unternehmen der Energiewirtschaft wollen den Umbau der Energieversorgung. Sie sehen deutlicher als viele andere Akteure die Notwendigkeit aber auch die Chancen und Herausforderungen dieses Umbaus. Auch weil uns die intensive Beschäftigung mit diesen Daten, die wir Ihnen hiermit vorlegen, durch unsere tägliche Arbeit seit langem vertraut ist.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.