01. Juni 2016

Effizienz im Haushalt: Großes Medieninteresse für Initiative Hausgeräte+

Effizienz im Haushalt stößt auf zunehmendes Interesse in den Medien. Die Pressematerialien und weitere Angebote stehen Mitgliedsunternehmen auf hausgeraete-plus.de zur Verfügung. Betreut wird die Initiative Hausgeräte+ von der BDEW-Marktpartnerorganisation HEA.

Mit einem Plus von fast 50 Prozent bei der Anzahl der Veröffentlichungen und einem deutlichen Anstieg der Reichweite konnte die Initiative „Hausgeräte+“ 2015 ein besonders erfolgreiches Jahr verzeichnen. Schwerpunkte der Aktivitäten sind, über technische Innovationen, die zu mehr Energieeffizienz der Geräte beitragen aufzuklären sowie über die richtige Nutzung zu informieren. Dabei spricht die Initiative Hausgeräte+ nicht nur direkt den Endverbraucher an, sondern versteht sich insbesondere als neutrale Informations- und Serviceplattform für die Kundenberater der Energieversorgungsunternehmen und andere wichtige Mittler.

Service für BDEW Mitgliedsunternehmen
Energieversorgungsunternehmen finden auf der Homepage von Hausgeräte+ Pressetexte sowie eine Bilddatenbank mit Infografiken und Geräteabbildungen. Neu sind acht Infografiken, die die Angaben auf den Energielabeln kurz erklären.

Neun Checklisten informieren über die wichtigsten Ausstattungsmerkmale von Großgeräten sowie dem Dampfgarer und geben Tipps für den Kauf. Ideal für die Nutzung in der Schulkontaktpflege sind die acht Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I Sie können kostenlos heruntergeladen werden.

Eine Verlinkung durch BDEW-Mitglieder ist ausdrücklich erwünscht, die Materialien sind nach Absprache auch individualisierbar.

Neuheiten-Seminar Anfang 2017
Für den 31. Januar bis 1. Februar 2017 ist wieder das Fachseminar "Effizienz im Haushalt - Energie sparen mit modernen Hausgeräten" in Kassel geplant. Weitere Informationen unter www.hea.de/veranstaltungen.

Initiative Hausgeräte+
Unter www.hausgeraete-plus.de bietet die Initiative herstellerneutrale Informationen zur bedarfsgerechten Ausstattung und zur effizienten Nutzung von Kühlschrank und Co.

Betreut wird die Initiative von der HEA-Fachgemeinschaft, der Marktpartnerorganisation des BDEW, und getragen von Unternehmen der Energiewirtschaft und der Hausgeräteindustrie.


Weitere Informationen

Claudia Oberascher
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1372
E-Mail claudia.oberascher@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.