12. September 2016 bis 13. September 2016, Berlin

Rückblick:

15. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung 2016

Die ordnungspolitische Leitveranstaltung der Wasser- und Abwasserbranche hat dieses Jahr vom 12. bis. 13. September in Berlin stattgefunden.

Der Tagungsbericht folgt in Kürze.

Jörg Simon, BDEW-Vizepräsident
Jörg Simon und Dr. Wolfgang Scheremet, Leiter Abteilung Industriepolitik BMWi
Dr. Wolfgang Scheremet, Leiter Abteilung Industriepolitik beim BMWi
Dr. Arnold Quadflieg, hess. Umweltministerium
Dr. Arnold Quadflieg, hess. Umweltministerium
Annette Bangard, Bundeskartellamt
Dr. Arnold Quadflieg, hess. Umweltministerium; Hermann Löhner, Fernwasserversorgung Franken; Annette Bangard, Bundeskartellamt (v.l.n.r.)
Dr. Arnold Quadflieg, Hermann Löhner, Annette Bangard, Herr Borchmann (v.l.n.r.)
Beitrag aus dem Publikum
Moderator Markus Rauh, Fernwasserversorgung Oberfranken
Tagungsteilnehmer
Jörg Simon, BDEW-Vizepräsident
Abstimmung im Publikum
Teilnehmer/innen in der Pause
Tagungsteilnehmer/innen
Wasserbar
Tagungsteilnehmer
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Archiv

Die 14. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung 2015 zeigte deutlich, dass sich Branche und Aufsichtsbehörden sowie Bundeswirtschaftsministerium in entscheidenen Themen inhaltlich angenähert haben. Kontroversen gibt es nach wie vor zwischen der Branche und der Monopolkommission sowie über die Abwasserabgabe. Die hochkarätige Konferenz wurde von ca. 120 Teilnehmer/innen besucht, die engagiert mit diskutierten.
Gelangen Sie hier zu den Vorträgen, Fotos und weiteren Informationen.