05. April 2012

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - Odyssee im Nordmeer

Ausgabe 01/2012

Ein Jahr nach der politischen Entscheidung, vorzeitig aus der Kernenergie auszusteigen und den Ausbau der erneuerbaren Energien zu beschleunigen, haben die Akteure erkannt: Die Energiewende ist ein Lernprozess, in dem sich ständig die Handlungsbedingungen verändern. Schwerpunkt dieser Ausgabe sind die Potenziale von Windenergie.

März 2012. Ein Jahr nach der politischen Entscheidung, vorzeitig aus der Kernenergie auszusteigen und den Ausbau der erneuerbaren Energien zu beschleunigen, haben die Akteure erkannt: Die Energiewende ist ein Lernprozess, in dem sich ständig die Handlungsbedingungen verändern. Schwerpunkt dieser Ausgabe sind die Potenziale von Windenergie.

Bis 2030 sollen Windkraftanlagen mit 25 Gigawatt installierter Leistung auf dem offenen Meer errichtet werden. Das entspräche etwa der Leistung von rund 20 Atomkraftwerken. Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, sind viele Hindernisse zu überwinden: Der richtige Standort, der Bau, die Finanzierung oder die Netzanbindung – überall bleiben Fragen offen. Neun Vertreter von Unternehmen, Behörden und Organisationen diskutieren im Heft unter dem Titel „Herausforderung Offshore“ ihre Positionen zur Offshore-Stromerzeugung.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen

Anlagen und Materialien