17. Juli 2017

Das neue BDEW-Magazin "Zweitausend50"

Auf dem BDEW-Kongress 2017 ist das neue BDEW-Magazin "Zweitausend50" erschienen. Es tritt an die Stelle des bisherigen Magazins „Streitfragen“ und wird künftig zweimal im Jahr erscheinen.

Mit "Zweitausend50" macht sich der BDEW auf zu neuen Ufern in der Kommunikation. Die ideologischen Debatten haben sich erschöpft, es geht in der nächsten Phase der Energiewende weniger um "Streit" als um die kreative und flexible Ausgestaltung eines gemeinsamen, branchenübergreifenden Projekts.
Auf über 100 Seiten richten wir den Blick positiv nach vorn, ordnen die Dinge, analysieren die Ereignisse und zeigen Hintergründe und Trends auf. Die erste Ausgabe von "Zweitausend50" deckt thematisch eine große Bandbreite ab: Sektorkopplung, Zukunft der Verteilnetze, Digitalisierung aus Kundensicht, Kapazitätsmärkte und vieles mehr.

Zahlreiche Mitgliedsunternehmen haben an der Erstellung der Artikel in Form von Interviews, Namensbeiträgen oder Zitaten mitgewirkt und ihre Sicht der Dinge eingebracht. Das neue Magazin ist somit ein vielseitiger und umfänglicher Blick auf das, was die Branche und unsere Mitgliedsunternehmen momentan bewegt.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen

Anlagen und Materialien

"Zweitausend50" Ausgabe 1/2017 (PDF Download Version)

Bestellung Magazin

Exemplare der Druckversion oder das Magazin als kostenloses Abo können Sie hier bestellen.