29. Mai 2013

"Biomethan ist Bio-Erdgas: Mehr als eine Zukunftsvision"

"Biomethan ist Bio-Erdgas: Mehr als eine Zukunftsvision": Unter diesem Titel ist Mitte Mai 2013 in einer Auflage von mehr als einer Million eine 16-seitige Zeitschriftenbeilage erschienen, die die vielfältigen Vorzüge und Potentiale des Energieträgers Bio-Erdgas hervorhebt und gleichzeitig verbreiteten Vorurteilen sachlich gegenübertritt. Die wesentlichen Akteure der Biogasbranche informierten so fundiert Öffentlichkeit und Entscheidungsträger über die Potentiale des erneuerbaren Bio-Erdgases.

Die Informationsbroschüre, die sich in erster Linie an Meinungsbildner wendet, vermittelt die wesentlichen Chancen und Botschaften zu den Themen

  • Das "Multitalent" Bio-Erdgas bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten - Strom, Wärme, Kraftstoff und stoffliche Nutzung,
  • keine Konkurrenz zu Nahrungsmitteln,
  • moderne Industrie mit erneuerbarer Energie.

Der BDEW hat die Erstellung des Beilegers maßgeblich mit unterstützt, um auch auf diesem Weg zur weiteren Verbesserung des Images und der Darstellung der Leistungsmöglichkeiten von Bio-Erdgas im Rahmen der Energiewende beizutragen.

Die Informationsbroschüre erschien am 18. Mai 2013 als Sonderbeilage im "Spiegel" und erreichte mit einer Auflage von 1,02 Mio. Exemplaren rund 6,3 Mio. Leser. Zielgruppe war dabei neben den Meinungsbildnern die gebildete Mittelschicht. Die bisher positive Resonanz unterstreicht die Chancen einer sachlichen Information im Rahmen der Akzeptanz-Debatten bei interessierten Bürgern und potentiellen politischen Entscheidungsträgern gleichermaßen. 

Die PDF-Version des Beilegers steht unter "Anlagen und Materialien" zum Herunterladen bereit. 


Weitere Informationen

Ingram Täschner
Geschäftsbereich Vertrieb, Handel und gasspezifische Fragen
Telefon 0 30 / 300 199-1261
E-Mail ingram.taeschner@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.