02. Juli 2015

Ute Römer neue Vorstandsvorsitzende der HEA

Ute Römer, Quelle: HEA

Die Mitgliederversammlung der HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V., Marktpartnerorganisation des BDEW, wählte am 20. Mai 2015 Ute Römer, Vorstandsmitglied der Stadtwerke Rostock AG und Mitglied des BDEW-Vorstands, zur Vorsitzenden des HEA-Vorstands. Sie tritt die Nachfolge von Uwe Schöneberg an, zuletzt Vorstandsmitglied der RheinEnergie AG in Köln. Als Stellvertreter bestätigt wurde Karlheinz Reitze, Geschäftsführer der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Holzminden.

Ute Römer löst Uwe Schöneberg ab, der seit 2008 an der Spitze der HEA-Fachgemeinschaft stand und die Geschicke des Marktpartnerverbundes in den letzten sieben Jahren entscheidend geprägt und die komplexen Aufgaben der HEA erfolgreich weiterentwickelt hat.

Ute Römer, diplomierte Ingenieurin für Automatisierung der Verfahrenstechnik, ist seit 1976 mit Beginn ihrer Ausbildung bei der Stadtwerke Rostock AG bzw. deren Vorgängerunternehmen tätig. Im November 2013 wurde sie vom Aufsichtsrat in den Vorstand bestellt. In der ehrenamtlichen Position als HEA-Vorstandsvorsitzende möchte sie dazu beizutragen, dass Energieeffizienz kein abstrakter Begriff bleibt, sondern eine gelebte Kernkompetenz der Energiebranche darstellt.


Weitere Informationen

Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.