30. August 2013

Geräteindustrie informiert über Energieeffizienz in Gebäuden

Am 24. und 25. September 2013 findet im Hotel Esperanto in Fulda erstmals die HEA-Fachtagung "Energieeffizienz in Gebäuden - Aktuelle Markt- und Produktentwicklungen" statt. Die HEA-Fachgemeinschaft als Marktpartnerverbund des BDEW führt hier Fachleute aus Energieversorgung, Industrie und Handwerk zusammen, vorgestellt werden von Seiten der geräteherstellenden Industrie energieeffiziente haustechnische Geräte und Systeme.

Ein Weg zur Reduzierung des Energieverbrauchs in Gebäuden ist der Einsatz effizienter Technik. Viele Maßnahmen rechnen sich schon nach kurzer Zeit und werden teilweise auch großzügig gefördert. Dazu kommen in der Regel erhebliche Komfortsteigerungen. Diese Aspekte bleiben potentiellen Bauherren ohne entsprechende Information und Beratung verborgen, sinnvolle Maßnahmen werden aus Unkenntnis nicht durchgeführt.

Basis für eine weiterführende Kundenberatung rund um das Gebäude ist das Wissen um aktuelle Markt- und Produktentwicklungen. Die Fachtagung will in kompakter Form dazu beitragen, die Beratungskompetenz von Fachleuten aus der Energiewirtschaft zu stärken. Industriemitglieder der HEA-Fachgemeinschaft präsentieren im Rahmen der Veranstaltung neue Produkte, Systeme und Dienstleistungen aus der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, der Warmwasserbereitung, der Beleuchtungstechnik sowie der Gebäudesystemtechnik und stellen sich den Fragen der Teilnehmer.

Detailinformationen zum Programm und zur Anmeldungen stehen unter "Anlagen und Materialien" zum Herunterladen bereit. Interessenten können sich auch online über die HEA-Akademie anmelden. Sonderpreise gelten für Teilnehmer von Mitgliedsunternehmen von BDEW und HEA.


Weitere Informationen

Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.