01. Oktober 2014

Vertriebsmanager Energie - modularer Weiterbildungsgang aktualisiert

Die Inhalte des BDEW-Weiterbildungslehrgangs "Vertriebsmanager Energie" werden kontinuierlich an die Anforderungen aus der vertrieblichen Praxis angepasst. Nicht zuletzt die aktuelle Entwicklung bei vielen Mitgliedsunternehmen hin zu einem breiteren Dienstleistungsangebot hat den BDEW veranlasst, insbesondere im 2. Teil des Lehrgangs (Modul "Strom- / Gasanwendungen in der Praxis") mehr Gewicht auch auf das Thema Energiedienstleistungen zu legen. Das nächste Seminar dazu findet vom 13. bis 17. Oktober 2014 in Heidelberg statt.

Der BDEW-Weiterbildungslehrgang "Vertriebsmanager Energie" bereitet die Teilnehmer auf ihre Tätigkeit im Energievertrieb vor. Technische und rechtliche Grundlagen der Energieversorgung werden ebenso vermittelt wie Kenntnisse über Energieanwendungen beim Kunden. Sie können damit nicht nur gegenüber ihren Kunden, sondern auch gegenüber potenziellen Marktpartnern auch auf fachlicher Ebene sicherer argumentieren. Hier bietet insbesondere das Modul "Strom- / Gasanwendungen in der Praxis" - in diesem Jahr vom 13. bis 17. Oktober in Heidelberg - den Teilnehmern Einblicke in die Themen Haushaltstechnik, Heizung und Raumlufttechnik und Energieeffizienz im Wohngebäude. In diesem Jahr wird den Teilnehmern auch ein Einstieg in die Themen Contracting und Energiedienstleistungen vermittelt, nicht zuletzt als Reaktion auf die verstärkten Aktivitäten der Unternehmen auf diesem Gebiet.

Der Lehrgang aus drei Teilen richtet sich in erster Linie an Neueinsteiger in den Energievertrieb - sowohl aus der unternehmenseigenen Ausbildung sowie an Quereinsteiger aus anderen Branchen oder Unternehmensbereichen. Aber auch Trainees auf dem beruflichen Weg in Führungspositionen des Energievertriebes werden in dem Lehrgang persönliche und vertriebliche Kompetenzen, aber auch Einblicke in vertriebsrelevante Anwendungstechnologien vermittelt. Durch den modularen Aufbau ist ein Einstieg in den Lehrgang jederzeit möglich, das Abschlusszertifikat zum Vertriebsmanager Energie erhält der Teilnehmer nach dem Besuch und der erfolgreichen Teilnahme an der Prüfung zu jedem der drei Module. Weitere Einzelheiten zu Inhalt und Ablauf des Vertriebsmanagers Energie vermittelt der ausführliche Flyer zum Seminarangebot.

Den Abschluss des Gesamtseminars bilden benotete schriftliche und mündliche Prüfungen. Sie unterstützen die Teilnehmer einerseits bei der Vertiefung der Seminarinhalte und versetzen sie gleichzeitig in die Lage, die erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren auch qualitativ gegenüber ihren Unternehmen darzustellen. Damit bietet der BDEW mit diesem Weiterbildungsangebot Teilnehmern und Unternehmen, nicht zuletzt auch kleinere und mittleren Unternehmen, einen wertvollen Baustein für die individuelle Personalentwicklung an.

Die Prüfung kann, wie der gesamte Lehrgang, modular abgelegt werden. Da in diesem Jahr die erste Seminarwoche bereits stattgefunden hat, können Teilnehmer noch fehlende Seminarteile sowie die jeweils zugehörige Prüfung 2015 nachholen.


Weitere Informationen

Hartmut Kämper
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1373
E-Mail hartmut.kaemper@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.