23. Mai 2008

Trinkwasser

Trinkwasser ist für den Menschen das wichtigste Lebensmittel. Seine Gewinnung und Verteilung unterliegt strengen gesetzlichen Auflagen (Trinkwasserverordnung) und Rechtsnormen (z. B. DIN 2000 "Leitsätze für die zentrale Trinkwasserversorgung"). Es muss farb- und geruchlos, kühl und geschmacklich einwandfrei sein. Trinkwasser muss frei von Krankheitserregern sein und darf keine gesundheitsschädigenden Eigenschaften besitzen. Darüber hinaus darf es nur einen geringen Gehalt an gelösten Stoffen aufweisen, keine Korrosionsschäden am Leitungsnetz hervorrufen und es soll in genügender Menge mit ausreichendem Druck zur Verfügung stehen. 99 Prozent der Bürger Deutschlands erhalten Trinkwasser über die öffentliche Wasserversorgung. Das Trinkwasser in Deutschland hat im internationalen Vergleich eine hervorragende Qualität.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.