29. Februar 2016

HEA-Veranstaltung zur Wärmerückgewinnung im Rahmen der Berliner Energietage

Die Berliner Energietage sind eine der Leitveranstaltungen für Energieeffizienz in Deutschland. Die HEA-Fachgemeinschaft, Marktpartnerverbund des BDEW, ist einer der Hauptsponsoren und veranstaltet im Rahmen der Energietage eine Fachtagung zum Thema "Wärmerückgewinnung - Chancen und Potenziale".

Vom 11. bis 13. April 2016 finden zum siebzehnten Mal die Berliner Energietage statt. Erwartet werden rund 8.000 Fachteilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik und dem angrenzenden Ausland. Die Berliner Energietage fassen einzelne Fachtagungen zu einer großen Gesamtveranstaltung zusammen. Insgesamt gehen rund 40 Veranstalter mit eigenen Fachtagungen an den Start, u. a. BMUB und BMWi.

Die HEA-Fachgemeinschaft tritt auch 2016 als einer der Hauptsponsoren der Energietage auf und organisiert am 12. April eine Fachtagung mit dem Titel "Wärmerückgewinnung - Chancen und Potenziale". Wärmerückgewinnung ist die wirtschaftliche Nutzung der bei einem Prozess freigesetzten thermischen Energie bzw. Abwärme.

Der Wärmerückgewinnung in privaten Haushalten sowie in Industrie und Gewerbe sind auch Thema auf der Tagung. Sie wird in dem Zusammenhang einen Überblick über praktikable Anwendungen geben und aufzeigen wie groß die Potenziale mit Blick auf Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit sind.

Die Veranstaltung findet am 12. April von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Ludwig-Erhard-Haus in der Fasanenstraße 85 in Berlin statt. Der Besuch der Fachtagung ist kostenlos.

Programm und Anmeldung hier.


Weitere Informationen

Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.