02. Mai 2011

3. Forum Wohnungslüftung: Lüftungstechnik unverzichtbar im Niedrig- und Passivhaus

Unbestritten ist, dass lüftungstechnische Maßnahmen im Neubau und in der Sanierung von Wohngebäuden aufgrund steigender Anforderungen an die Wärmedämmung und die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle unverzichtbar sind. Der Verzicht auf eine Wohnungslüftung beeinträchtigt im hohen Maße die Luftqualität für die Nutzer des Gebäudes und kann weiter zu Feuchte- und Bauschäden führen. Das 3. Forum Wohnungslüftung am 26. Mai 2011 in Berlin ist die Plattform für Diskussionen rund um technische, rechtliche und normative Aspekte der Lüftungstechnik sowie für innovative Umsetzungsbeispiele aus der Baupraxis.

Das Forum wird auch 2011 gemeinsam von der Marktpartnerorganisation des BDEW, der HEA-Fachgemeinschaft, und der Solarpraxis AG durchgeführt. Mitveranstalter der eintägigen Konferenz ist der Bundesverband für Wohnungslüftung e.V. (VfW). Sponsoren sind die Firmen Stiebel Eltron, Dimplex und Wolf.

Das Forum findet am 26. Mai 2011 im Adina Apartmenthotel am Berliner Hauptbahnhof statt. Weitere Informationen hält die Webseite www.forum-wohnungslueftung.de bereit.


Weitere Informationen


Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.