28. Oktober 2011

BDEW-Broschüre "Elektromobilität: sauber, leise und noch viel mehr"

Die neue BDEW-Broschüre "Elektromobilität: sauber, leise und noch viel mehr - Eine junge Technologie eröffnet neue Perspektiven" zeigt Chancen und Herausforderungen der Elektromobilität auf dem Weg zur Marktdurchdringung auf und stellt die notwendigen technischen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen dar. BDEW-Mitgliedsunternehmen erhalten die Publikation mit einem Umfang von 24 Seiten auf Anforderung kostenlos.

Mobilität ist ein unverzichtbares Element unserer modernen Gesellschaft. Diese individuelle Freiheit hat ihren Preis: Kraftfahrzeuge verursachen in Deutschland etwa 20 Prozent aller Treibhausgasemissionen. Ohne einen spürbaren Beitrag des Verkehrssektors lässt sich das Ziel, europaweit 80 Prozent dieser Emissionen bis zum Jahr 2050 einzusparen, nicht erreichen.

Die Stromwirtschaft kann bei der Umstellung auf eine zukunftsfähige und umweltfreundlichere Mobilität einen wichtigen Beitrag leisten. Mittel- bis langfristig werden Elektrofahrzeuge zunehmend an Bedeutung gewinnen, da sie eine Reihe von Vorteilen haben: Sie fahren leise und sind lokal vollkommen emissionsfrei. Werden sie mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben, handelt es sich um Null-Emissionsfahrzeuge.

Hinzu kommt ein beachtlicher energiewirtschaftlicher Zusatznutzen: Gesteuertes Laden und Rückspeisung aus den Fahrzeugbatterien in das Netz können langfristig die Integration der erneuerbaren Energien in das Stromnetz erleichtern und den notwendigen Netzausbaubedarf verringern.

Die BDEW-Broschüre "Elektromobilität: sauber, leise und noch viel mehr - Eine junge Technologie eröffnet neue Perspektiven" klärt auf über den aktuellen Stand der Elektromobilität, die Perspektiven und die notwendigen Rahmenbedingungen, um dieser Technologie zum Durchbruch zu verhelfen.

Die Broschüre kann als Einzelexemplar von Mitgliedsunternehmen hier kostenlos bestellt werden.


Weitere Informationen

aus dem Stabsbereich Mobilität

Wolf-Ingo Kunze
Telefon 0 30 / 300 199-1750
E-Mail wolf-ingo.kunze@bdew.de

Sandra Gruschovnik
Telefon 0 30 / 300 199-1755
E-Mail sandra.gruschovnik@bdew.de

Sven Kulka
Geschäftsbereich Kommunikation
Telefon 0 30 / 300 199-1172
E-Mail sven.kulka@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Anlagen und Materialien

BDEW-Broschüre Elektromobilität (PDF)