BDEW-Kundenbarometer

Rund 83 Prozent der Wasserkunden attestieren dem deutschen Trinkwasser eine gute bis sehr gute Qualität. Die Zuverlässigkeit des Wasserversorgers wird mit 88 Prozent sehr hoch bewertet, die des Abwasserentsorgers mit 77 Prozent spiegelt ebenfalls eine hohe Zufriedenheit der Verbraucher mit ihrem Versorgungsunternehmen wider. Solche und weitere Ergebnisse zeigt das aktuelle "BDEW-Kundenbarometer Wasser 2015", das im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erstellt wurde.

Die Umfrage wurde Anfang 2015 in Privathaushalten im gesamten Bundesgebiet durchgeführt. Ziel ist es, die Stimmungslage bei den Verbrauchern und die Zufriedenheit der Kunden mit den Leistungen der deutschen Wasserwirtschaft zu ermitteln. Unternehmen können eine regionale Studie in ihrem Versorgungsgebiet durchführen lassen und ihre Ergebnisse mit dem Bundesergebnis vergleichen.

Bundesstudie: Alle 2 Jahre im Vergleich
Seit dem Jahr 2003 führt der BDEW alle zwei Jahre eine repräsentative bundesweite Befragung von rund 1.000 Privathaushalten durch. Die Erhebung der Kundenzufriedenheitsanalysen ermöglicht einen Vergleich der Ergebnisse im zeitlichen Längsschnitt. Im Vergleich zu den Ergebnissen der Studie aus 2011 zeigt sich in 2013: Die Zufriedenheit mit Produkt und Service ist gestiegen. Befragungsgegenstände des "BDEW-Kundenbarometers Wasser / Abwasser" sind:

  • Gesamtzufriedenheit
  • Zufriedenheit mit einzelnen Leistungsfaktoren
  • wahrgenommenes Image
  • Nutzungsverhalten
  • Kontaktverhalten
  • Beschwerderate und -zufriedenheit

Die Studie bietet eine wichtige Basis, um Stärken und Schwächen der Kundenbeziehung zu erkennen und das Handeln zu optimieren. Und sie liefert Argumente für Ihr Unternehmens- und Produktmarketing. Die Ergebnisse der Studie "BDEW-Kundenbarometer Wasser / Abwasser 2015" finden BDEW-Mitgliedsunternehmen im angemeldeten Zustand kostenlos als PDF-Download in der rechten Spalte. Eine Kurzfassung der Studienergebnisse steht allen Nutzern in der rechten Spalte zum Herunterladen zur Verfügung.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Weitere Informationen

Dr. Stefan Koch
wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Telefon 0228 / 9191-425
E-Mail koch@wvgw.de