31. Januar 2012

BDEW-Übersicht Fördermaßnahmen von Energieversorgungsunternehmen

Viele Energieversorger fördern den Einsatz energieeffizienter Technik bei ihren Kunden. Bezogen auf die Zahl der Fälle entfallen fast 30 Prozent der Fördervorgänge in diesem Bereich auf Energieversorgungsunternehmen. Die neue BDEW-Broschüre "Übersicht Fördermaßnahmen von Energieversorgungsunternehmen in Deutschland" ist das Ergebnis einer umfassenden Auswertung der bei Energieversorgungsunternehmen bekannten Fördermitteldatenbank "foerderdata" und erfasst erstmals die gesamten EVU-Fördermaßnahmen aus den Bereichen Bauen, Modernisieren und Energiesparen.

Die Auswertung wurde in den Monaten Juli und August 2011 durchgeführt. Der erste Teil der Broschüre untersucht die Online-Nutzeranfragen in der Datenbank. Aus der Entwicklung der Anfragen lassen sich Rückschlüsse auf das Verbraucherverhalten im Bereich Bauen und Modernisieren ziehen.

Im zweiten Teil der Broschüre werden die EVU-Förderungen untersucht. Laut Fördermitteldatenbank gibt es aktuell rund 2.000 EVU-Förderungen. Ausgewertet wurden insgesamt fast 1.600 Förderungen aus den Bereichen Bauen, Modernisieren und Energiesparen. Dazu gehören u.a. Förderungen für Erdgas-Brennwertgeräte, Wärmepumpen  und energieeffiziente Hausgeräte.

BDEW-Mitgliedsunternehmen können Einzelexemplare der Broschüre kostenlos bestellen (birgit.leitner@bdew.de). Größere Mengen auf Anfrage. Die PDF-Version steht unter "Anlagen und Materialien" kostenlos zum Herunterladen bereit.


Weitere Informationen

Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 030 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Sven Kulka
Geschäftsbereich Kommunikation
Telefon 0 30 / 300 199-1172
E-Mail sven.kulka@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.