Daseinsvorsorge

BDEW direkt

Daseinsvorsorge in der Wasserwirtschaft

Am 4. Oktober hat der BDEW zu denen aus Sicht der Wasserwirtschaft wichtigsten Entwicklungen in den nächsten 15 Jahren Stellung genommen. Mehr

Stellungnahmen
PDF Dokument Download

Stellungnahme: Dialoggespräch "Zukunft der Daseinsvorsorge in der Wasserwirtschaft"

Einladung des Bundesumweltministeriums zum Gespräch am 10. Oktober 2016

Mehr

BDEW direkt

Die Wasserwirtschaftliche Jahrestagung des BDEW 2016

Während der Leitveranstaltung informierte sich auch in diesem Jahr die Branche zu allen relevanten Themen und gab Impulse für aktuelle Entwicklungen. Kontroverse Debatten gab es unter anderem rund um die Freihandelsabkommen, den Gewässerschutz und die Preispolitik. Aber auch Benchmarking, Personalfragen und Digitalisierung standen im Fokus. Mehr

Stellungnahmen
Stellungnahmen
BDEW direkt
Dr. Scheremet, BMWi

14. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung in Berlin

Die diesjährige Wasserwirtschaftliche Jahrestagung zeigte deutlich, dass sich Branche und Aufsichtsbehörden sowie Bundeswirtschaftsministerium in entscheidenen Themen inhaltlich angenähert haben. Kontroversen gibt es nach wie vor zwischen der Branche und der Monopolkommission sowie über die Abwasserabgabe. Die hochkarätige Konferenz wurde von ca. 120 Teilnehmer/innen besucht, die engagiert mit diskutierten. Mehr

PDF Dokument Download

Die deutsche Wasserwirtschaft - leistungsfähig, zuverlässig, nachhaltig

von Dr. Franz Otillinger, Stadtwerke Augsburg Wasser GmbH und Vera Szymansky, BDEW; Sonderdruck aus Kommunalwirtschaft, Heft 7-8/2015

Mehr

Stellungnahmen
BDEW direkt
Bundestagssitzung, Quelle: Bundestag

EU-Konzessionsvergaberichtlinie: Kleine Anfragen im Bundestag

Nach einer Diskussion im Deutschen Bundestag am 28. Februar 2013 über die geplante EU-Konzessionsvergaberichtlinie und ihre Auswirkung auf den Wassersektor haben zwei Oppositionsparteien Kleine Anfragen an die Bundesregierung gerichtet. In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen begrüßt die Bundesregierung den neuen Kompromissvorschlag des zuständigen EU-Binnenmarktkommissars Michel Barnier und seine Ankündigung, damit den Besonderheiten des Wassersektors noch besser Rechnung zu tragen (siehe BDEW direkt 3/2013). Der Barnier-Vorschlag liegt allerdings auch der Bundesregierung noch nicht in schriftlicher Form vor. Mehr

Stellungnahmen
PDF Dokument Download

Stellungnahme zum Entwurf des Abschlussberichtes "Ökologische und hygienische Kennzahlen im Benchmarking der Wasserversorgung – Empfehlungen aus Sicht des Gewässer- und Gesundheitsschutzes"

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und des Umweltbundesamtes. Mehr

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.