Mittwoch, 24. Juni 2009

10:00 - 10:15

Eröffnung

Hildegard Müller, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung
10:15 - 10:35

Herausforderungen für die Energiepolitik

Dr. Rolf Martin Schmitz, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG, Essen und BDEW-Vizepräsident
10:35 - 10:45

Perspektiven der Wasser- und Abwasserwirtschaft

Dr. Peter Rebohle, BDEW-Vizepräsident
10:45 - 12:15

Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit – Ein gemeinsamer Auftrag

Podiumsdiskussion

Eberhard Brandes, Geschäftsführer, Umweltstiftung WWF Deutschland, Frankfurt am Main
Ulrich Kelber, MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bundestag, Berlin
Andreas Prohl, Mitglied des Vorstandes, GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Berlin
Katherina Reiche, Parlamentarische Staatsekretärin, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin
Dr. Manfred Scholle, Vorstandsvorsitzender, Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen
Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Vorsitzender der Geschäftsführung, RWE Innogy GmbH, Essen
Hans-Peter Villis, Vorstandsvorsitzender, EnBW AG, Karlsruhe

Moderation:
Maybrit Illner, Berlin
12:15 - 13:30

Mittagessen in der Ausstellung

13:45 - 14:15

Rede des Präsidenten der Europäischen Kommission

José Manuel Barroso, Präsident der Europäischen Kommission, Brüssel/Belgien
14:15 - 14:30

Verantwortung für die Zukunft - Die Energiewirtschaft im Dialog

Dr. Rolf Martin Schmitz, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG, Essen und BDEW-Vizepräsident
14:30 - 15:15

Rede der Bundeskanzlerin

Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
15:15 - 15:45

Dialog Direkt!

Dr. Jürgen Großmann, Vorsitzender des Vorstandes, RWE AG, Essen

Moderation:
Dr. Peter Frey, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, Berlin
15:45 - 16:45

Pause in der Ausstellung

16:45 - 18:15

Post Kyoto-Prozess - Die Rolle der europäischen Energiewirtschaft im internationalen Spannungsfeld

Podiumsdiskussion

Jos Delbeke, stellvertretender Generaldirektor, GD Umwelt, Europäische Kommission, Brüssel/Belgien
Lars G. Josefsson, Präsident und Chief Executive Officer (CEO), Vattenfall AB, Stockholm/Schweden
Fritz Kuhn, MdB, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Berlin
Matthias Machnig, Staatssekretär, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin
Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach, Vorsitzender des Vorstandes, E.ON Energie AG, München
Achim Steiner, Direktor der UNEP-United Nations Environment Programme, Nairobi/Kenia

Moderation:
Udo van Kampen, Leiter des ZDF-Studios, Brüssel/Belgien
18:15

Ende des ersten Kongresstages

ab 19:00

Kommunikationsabend


Bustransfer zum Kommunikationsabend im RADIALSYSTEM V:
Genießen Sie ein Sommerfest in historischer Kulisse des urbanen Zentrums der Hauptstadt. (Dresscode: Casual)
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.