06. September 2010

Neue Broschüre zur Gebäudeenergieeffizienz

Bestellen Sie die neue Broschüre zur Gebäudeenergieeffizienz, Quelle: BDEW

Die zunehmenden Anforderungen an den gesetzlich vorgeschriebenen baulichen Wärmeschutz geben auch der Luftdichtheit der Gebäudehülle einen neuen Stellenwert. Wird die luftdichte Schicht der Gebäudehülle bei der Ausführung von Elektroinstallationsarbeiten notwendigerweise durchstoßen, müssen besondere Techniken und Hilfsmittel eingesetzt werden, damit die Luftdichtheit des Gebäudes erhalten bleibt oder wiederhergestellt wird.

Die in der Energieeinsparverordnung (EnEV) beschriebene luftdichte Gebäudehülle darf durch Installationen jeder Art in ihrer Wirkung nicht so beeinträchtigt werden, dass die in der EnEV für Neubau oder Sanierung geforderten Kennwerte für die Luftdichtigkeit des Gebäudes nicht mehr eingehalten werden können. Bereits bei der Planung solcher Installationen - z.B. elektrischer Anlagen - muss dies berücksichtigt werden. Bei deren Ausführung müssen dann besondere Maßnahmen und Verfahren angewendet werden, die bei Durchdringungen der sogenannten luftdichten Schicht dennoch die dauerhafte Luftdichtheit der Gebäudehülle gewährleisten.

Hierüber informiert die neue Broschüre "Luftdichte und wärmebrückenfreie Elektroinstallation" der HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. und ihre Initiative ELEKTRO+. Auf 24 Seiten gibt sie Bauherren, Elektroinstallateuren, Planern und Architekten praktische Hinweise für die Ausführung von Elektroinstallationen in Wohngebäuden mit Massiv- und Hohlwandbauweise unter dem Gesichtspunkt des Erhaltes der Luftdichtheit und Wärmebrückenfreiheit. Viele Bilder und Grafiken illustrieren die Texte.

Energieversorgungsunternehmen können diese Broschüre für die Energieeffizienzberatungen ihrer Kunden wie beispielsweise Bauherren gut nutzen.

Erhältlich ist die Broschüre im HEA-Online-Shop sowie hier.


Weitere Informationen

Hartmut Zander
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1375
E-Mail hartmut.zander@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.