02. Mai 2011

"Treffpunkt Zukunft Erdgas": BDEW auf der ISH 2011

Den Energieträger Erdgas im Wärmemarkt besonders prominent zu platzieren, ist dem BDEW - gemeinsam mit Partnern - auf der ISH-Messe vom 15. bis 19. März 2011 in Frankfurt am Main eindrucksvoll gelungen. Unter dem Thema "Treffpunkt Zukunft Erdgas" wurden Produktneuheiten der Erdgasanwendungen vorgestellt. Die "Strom erzeugende Heizung" für das Einfamilienhaus ist ab jetzt im Markt verfügbar. Damit wird die Angebotspalette für Erdgas erweitert und die Zukunftsfähigkeit dieses Energieträgers einmal mehr belegt.

Der BDEW hat auf dem Stand der deutschen Gaswirtschaft gemeinsam mit den Partnern ASUE, ERDGAS Produkt- und Systemkampagne, IEU (Initiative Erdgas pro Umwelt) und IGWP (Initiative Gaswärmepumpe) und unter dem Motto "Treffpunkt Zukunft Erdgas" den Energieträger Erdgas erfolgreich positioniert. Der Stand war auch in diesem Jahr Anlaufstelle und Plattform für Marktpartner und Messebesucher der Energiewirtschaft. Installateure, die bei der technischen Ausstattung und Modernisierung eine tragende Rolle spielen, aber auch Energieberater, Ingenieure und Architekten informierten sich über Technik, Effizienz und Wirtschaftlichkeit innovativer Technologien mit Erdgas.

"Langfristig können Erdgas und seine innovativen Anwendungen einen wesentlichen Beitrag zur verstärkten Integration der erneuerbaren Energien in das Energiesystem der Zukunft leisten. Intelligente Strom- und Gasnetze (‚smart grids‘) können in Zukunft dezentrale KWK-Anlagen durch Vernetzung zu virtuellen Kraftwerken und so schnell zu steuerbaren Leistungsreserven zusammenschalten", heißt es im Leitbild "Zukunft Erdgas". Der Startschuss dazu ist mit der breiten Einführung der Mikro-KWK mit Erdgas auf der ISH 2011 gefallen.

Die "Strom erzeugende Heizung" für das Einfamilienhaus ist ab jetzt im Markt verfügbar. Damit wird die Angebotspalette für Erdgas erweitert. Ein immer größer werdender Anteil von Hybridgeräten mit Erdgasanteil zeigt einen weiteren Trend der Heizgerätetechnik und belegt die Zukunftsfähigkeit des Energieträgers Erdgas einmal mehr.

Welche Innovation und Geräte mit Erdgas stehen bereits heute zur Verfügung, mit welchen ist zeitnah zu rechnen? Was können sie leisten und was kosten solche Geräte? Im BDEW-Extranet steht eine vom BDEW erstellte Präsentation zum Download zur Verfügung, die steckbriefartig zu diesen Fragen Informationen bereit hält. Dort ist auch ein Kurzfilm zu den Innovationen der ISH zu finden.

Einen Überblick und weitere Informationen über die auf der ISH vorgestellten Technologien gibt der Beitrag "ISH 2011 - Neuheiten auf der Leitmesse für Gebäude-, Energie- und Klimatechnik".


Weitere Informationen

Ingram Täschner
Geschäftsbereich Vertrieb, Handel und gasspezifische Fragen
Telefon 0 30 / 300 199-1261 
E-Mail ingram.taeschner@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.