07. Dezember 2011

Überarbeitete Neuauflage des Blauen Kochbuches erschienen

Zum 75. Geburtstag erscheint "Das Blaue Kochbuch" in der 54. überarbeiteten Auflage. Herausgeber des beliebten Grundkochbuches ist die HEA-Fachgemeinschaft.

Das Blaue Kochbuch erfüllt die hohen Ansprüche an ein Grundkochbuch aus der Praxis für die Praxis. Die über 600 Rezepte auf ca. 580 Seiten setzen sich zusammen aus einer ausgewogenen Mischung aus Klassikern und modernen Gerichten. Besonderes Augenmerk wird auf Grundrezepte und Kochtechniken gelegt; diese werden ausführlich - meist in Zubereitungsschritten mit Bildern - erklärt, z.B. Fisch dünsten oder Hefeteig zubereiten. Informationen zu Varianten machen den Speisezettel variabler, und die vielfältigen Tipps erleichtern die Zubereitung. So hilft das Blaue Kochbuch Anfängern bei den ersten Kochversuchen, Fortgeschrittenen und Könnern dient es als Ratgeber und Nachschlagewerk bei nicht alltäglichen Rezepten und deren Zubereitung. Nützlich für alle sind die Erläuterungen der Garverfahren, Hinweise zur effizienten Nutzung von Elektrogeräten in der Küche genauso wie die informative Lebensmittelkunde zu Beginn jedes Kapitels.

Fast vier Millionen verkaufte Kochbücher sind Beleg für die Erfolgsgeschichte des Blauen Kochbuchs. 1936, als in immer mehr Haushalten der Elektroherd den Kohleherd ablöste, wurde das Grundlagenwerk von Elisabeth Meyer-Haagen, der Leiterin der Lehrküche der Berliner Kraft- und Licht AG - BEWAG, aus der Taufe gehoben. Seither werden Warenkunde und Rezepte regelmäßig von einem Team erfahrener Oecotrophologinnen, Hauswirtschafterinnen und Köchinnen aus Energieversorgungsunternehmen bzw. der Geräteindustrie weiterentwickelt und überarbeitet. Sie werden den sich ständig wandelnden Anforderungen an eine moderne Ernährung, aber auch an neue Gerätetechnik angepasst.

Für diese Ausgabe wurde zudem das Kapitel „Wissenswertes über die richtige Ernährung“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) erweitert um Ernährung bei Unverträglichkeiten und Allergien. Für alle Rezepte wurden die Nährwerte eingearbeitet, ebenfalls ein wichtiger Beitrag für die moderne und gesundheitsbewusste Ernährung. Das lesefreundliche neue Layout bietet ein zeitgemäßes Erscheinungsbild.

Die neue Auflage ist im November 2011 erschienen. Das Blaue Kochbuch ist seit vielen Jahren ein wichtiges Kundenbindungsinstrument und erinnert noch nach Jahren an das Unternehmen. Geschätzt wird es nicht nur in Privathaushalten, sondern in einigen Bundesländern auch als Schulbuch.

Herausgegeben wird das Blaue Kochbuch von der HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung, der Marktpartnerorganisation des BDEW. Einzelexemplare können bezogen werden über www.hea.de. Bei größeren Mengen und eigenen Auflagen mit Firmeneindruck ist der Verlag EW Medien und Kongresse GmbH in Frankfurt a. M. Ansprechpartner.


Weitere Informationen

Claudia Oberascher
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1372
E-Mail claudia.oberascher@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.