14. Juli 2010, Hamburg

Veranstaltung "Regulierungsbehörde im Dialog zur Anreizregulierung"

Im Mittelpunkt des 5. Moduls der Veranstaltungreihe für kleine und mittlere Netzbetreiber zur Anreizregulierung steht der Dialog zwischen den Mitgliedsunternehmen und den Vertretern der Regulierungsbehörde sowie der Landesministerien.

In den vergangenen Monaten hat die BDEW-Landesgruppe Norddeutschland eine Veranstaltungsreihe speziell für kleinere und mittlere Netzbetreiber mit 4 Modulen durchgeführt. Inhalt waren die aus der Anreizregulierung resultierenden Anforderungen insbesondere für kleine und mittlere Netzbetreiber. Im Mittelpunkt stand dabei die Vorbereitung auf die zweite Regulierungsperiode.

Aufgrund der sehr positiven Bewertungen und die hohe Teilnehmerresonanz, werden wir die Veranstaltungsreihe um ein fünftes Modul erweitern. Dabei wird der Dialog mit den Regulierungsbehörden und die aktuelle Genehmigungspraxis im Vordergrund stehen sowie die Schwerpunkte der 2. Regulierungsperiode thematisiert werden.

Da im Bereich der BDEW-Landesgruppe Norddeutschland die Wahrnehmung der Aufgaben der Landesregulierungsbehörden im Rahmen der Organleihe auf die Bundesnetzagentur (BNetzA) übertragen wurden, wird ein Vertreter der BNetzA über die Regulierungspraxis berichten. Zudem werden auch die Vetreter der Landesministerien, denen weiterhin die Fachaufsicht über die Regulierung obliegt, im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Dialog mit den Teilnehmern ermöglichen. Eingerahmt wird das Programm durch begleitende Fachvorträge.

Die Veranstaltung wird am 14. Juni 2010 in Hamburg stattfinden.

Die Informationen zum Programm und zur Anmeldung stehen Ihnen nachfolgend zum Download zur Verfügung:

Einladung (PDF)

Programm (PDF)

Hinweise (PDF)

Anmeldung (PDF)

Parallel werden wir unseren Mitgliedsunternehmen entsprechende Einladungen zukommen lassen.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.