07. November 2011 bis 08. November 2011

10. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung 2011

Die Wasserwirtschaftliche Jahrestagung ist die ordnungspolitische Leitveranstaltung der Wasserwirtschaft im BDEW. Wirtschaftliche Fragen stehen hier im Vordergrund. In 2011 erläuterte Herr Staatssekretär Dr. Bernhard Heitzer, Bundeswirtschaftsministerium zentrale Positionen für die Wasserbranche. Weiterhin standen im Fokus: Benchmarking, Transparenz, Kommunikation gegenüber Politik, Presse und Kunden; Kartellverfahren und Leistungsfähigkeit; Preise und das Spannungsfeld zwischen Energiegewinnung und Wasser.

Dr. Fritz Holzwarth, Bundesumweltministerium; Martin Weyand, BDEW; Wulf Abke, Hessenwasser
Dr. Peter Rebohle, Südsachsen Wasser; Wulf Abke, Hessenwasser; Dr. Bernhard Heitzer, Bundeswirtschaftsministerium; Dr. Matthias Schmitt, Rheinenergie; Reinhold Hüls, Veolia Wasser; Dr. Fritz Holzwarth, Bundesumweltministerium, Martin Weyand, BDEW
Dr. Bernhard Heitzer, Bundeswirtschaftsministerium
Wulf Abke, Hessenwasser; Ute Holzhey, Moderatorin
Dr. Fritz Holzwarth, Bundesumweltministerium
Dr. Matthias Schmitt, Rheinenergie; Wulf Abke, Hessenwasser; Ute Holzhey; Dr. Holzwarth, Bundesumweltministerium; Dr. Franz Otillinger, Stadtwerke Augsburg
Dr. Matthias Schmitt, Rheinenergie; Wulf Abke, Hessenwasser; Ute Holzhey; Dr. Holzwarth, Bundesumweltministerium; Dr. Franz Otillinger, Stadtwerke Augsburg
Dr. Franz Otillinger, Stadtwerke Augsburg
Dr. Fritz Holzwarth, Bundesumweltministerium; Dr. Franz Otillinger, Stadtwerke Augsburg
Dr. Felix Engelsing, Bundeskartellamt
Horst Meierhofer, MdB
Prof. Thorsten Beckers, TU Berlin; Dr. Felix Engelsing, Bundeskartellamt; Ute Holzhey; Horst Meierhofer MdB; Dr. Peter Rebohle, Südsachsen Wasser
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.