09. Juni 2016

Themensession

Der Energiekunde 2030 - sind wir bereit für ihn?

Andreas Dutz, Microsoft Deutschland; Dr. Susan Hennersdorf, EnBW; Dr. Kristina Rodig, E.ON; Udo Sieverding, Verbraucherzentrale NRW; Christian Meyer-Hammerström, Osterholzer Stadtwerke; Moderation: Christian Spanik, Netproducer

Der Kunde muss sich künftig bewusster mit seinem Energiekonsum und seiner neuen Rolle als Prosumer auseinander setzen. Dafür benötigt er Informationen – vor allem aber neue Produkte und Energiedienstleistungen im Sinne eines Flexibilitätsmanagements.

  • Individualisierung der Kundenwünsche und Produkte
  • Energievertrieb als Schnittstelle zwischen Kunde und neuer Energiewirtschaft
  • Vermarktung durch den Kundenvertrieb von selbst erzeugtem Strom und Flexibilitäten
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.