26. September 2016, Berlin

Rückblick

Digital und Smart - Die Energiewirtschaft im Wandel

Als zukunftsorientierter Verband möchte der BDEW die Debatte um das Thema Digitalisierung in der Energiewirtschaft aktiv begleiten und unterstützen und seinen Mitgliedern neben den Herausforderungen vor allem die zahlreichen Möglichkeiten des digitalen Wandels näher bringen.

Hierfür richtete der BDEW am 26. September 2016 für seine Mitgliedsunternehmen eine Digitalisierungsveranstaltung in Berlin aus. Die Veranstaltung fand im Microsoft Atrium Berlin statt. Es bestand die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen der Digitalisierung der Energiewirtschaft mit Branchenvertretern, Politikern und Start-Ups zu diskutieren.

Es folgen ausgewählte, mobile Videomitschnitte sowie darunter eine Fotogalerie.

Video

Die digitale Energiewirtschaft - Eine Branche im Wandel

Stefan Kapferer, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung und Mitglied des Präsidiums, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. Mehr

Video

6 Ideen in 30 Minuten - Elevator Pitches von Start-ups

Teilnehmer: BEN Energy, Zürich; Grid Singularity, Wien; GridSystronic, Albstadt; M2MGO, Berlin; OEEX, Hamburg; Sonnen, Wildpoldsried Mehr

Video

Politische Agenda zu Digitalisierung, Industrie 4.0 und Energiewirtschaft

Matthias Machnig, Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Mehr

Video

Blockchain in der Energiewirtschaft

Prof. Dr. Jens Strüker; Süwag Stiftungsprofessor für Energiemanagement /Geschäftsführer Institut für Energiewirtschaft (INEWI); Hochschule Fresenius, Frankfurt am Main Mehr

Video

Digitale Projekte von Energieversorgungsunternehmen

Digitalisierung in der Unternehmensstrategie; Digitalisierung und Vertrieb Mehr

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen

Anlagen und Materialien

Programm
(PDF)

 

Sponsoren