02. Juli 2012

Forum Wohnungslüftung am 27. September 2012 in Frankfurt am Main

Wohnungslüftung mit und ohne Wärmerückgewinnung ist mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil der Haustechnik und ein wichtiger Faktor für mehr Energieeffizienz im Gebäude. Zu diesem Themenkomplex veranstaltet die HEA-Fachgemeinschaft, der Marktpartnerverbund des BDEW, am 27. September 2012 in Frankfurt am Main das "Forum Wohnungslüftung".

Das Forum Wohnungslüftung wird 2012 bereits zum vierten Mal von der HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V., dem Marktpartnerverbund des BDEW, durchgeführt. Mitveranstalter sind der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), der Bundesverband für Wohnungslüftung (VfW) und der Verband Energieberater Franken. Nach den drei erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren in Berlin findet das 4. Forum Wohnungslüftung in Frankfurt am Main statt.

Die Bedeutung der Wohnungslüftung als Effizienztechnologie wächst stetig, und moderne hocheffiziente Gebäude sind ohne die Technologie kaum realisierbar. Die Anlagen leisten zudem einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung von Raumluftqualität und -hygiene, zum Schallschutz und zur Verhinderung von Bauschäden durch Schimmel oder Feuchte. Das Forum Wohnungslüftung möchte den Dialog zu diesen wichtigen Aspekten mit Entscheidern aus der Wohnungswirtschaft und Bauexperten praxisnah fortführen und vertiefen.

Fachleute aus Wohnungswirtschaft, Energiewirtschaft und Handwerk informieren über aktuelle Entwicklungen und Trends. Gutachter und Energieberater stellen anhand von Praxisbeispielen Problemstellungen bei Neubau und Sanierung sowie deren Lösung vor. Beleuchtet werden auch die höheren Anforderungen an die Zusammenarbeit von Planern und den unterschiedlichen Gewerken auf der Baustelle sowie Fragen der Wartung und Mieterakzeptanz.

Das 4. Forum Wohnungslüftung findet am 27. September 2012 von 9.30 bis 16.30 Uhr im Hotel Welcome, Leonardo-da-Vinci-Allee 2 in 60486 Frankfurt am Main statt. Die Tagungsgebühren betragen 265 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Mitglieder der Veranstalter und des BDEW zahlen 195 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen wie Programm, Referenten und weitere Konditionen finden sich auf der Veranstaltungshomepage.

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme sechs Fortbildungspunkte erhalten. Die Ingenieurkammer Hessen bewertet das 4. Forum Wohnungslüftung mit sieben Unterrichtseinheiten für die Nachweisberechtigung Wärmeschutz und Bauvorlageberechtigung.


Weitere Informationen

Alexander Sperr
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 0 30 / 300 199-1376
E-Mail alexander.sperr@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.