30. März 2012

Neue HEA-Broschüren klären über Energieeffizienz auf

Um Energieversorger und ihre Marktpartner bei ihrer Informations- und Kommunikationsarbeit in Richtung Verbraucher zu unterstützen, hat die HEA zwei neue Fachbroschüren veröffentlicht. Beide Broschüren sind ideal für das Kundengespräch geeignet.

Die mit Unterstützung der Verbände des Elektro- und Sanitärhandwerks, ZVEH und ZVSHK, realisierte Broschüre "Einfach Energiesparen - Geringinvestive Maßnahmen im Haus zeigen große Wirkung" gibt praktische Tipps zum Thema Energiesparen mit kostengünstigen Maßnahmen. Es werden viele sinnvolle Maßnahmen mit einem Kostenrahmen von etwa 20 Euro bis max.1.500 Euro vorgestellt: vom hydraulischen Abgleich über den Einsatz von Zeitschaltuhren und schaltbaren Steckdosen bis hin zur Abdichtung von Haustür und Fenstern. Mit im Fokus stehen die Serviceleistungen des Handwerks: der Heizungs- und der E-Check.

Strommessgeräte - Stromverbrauch im Blickpunkt
Wie kann ich meinen Stromverbrauch ohne Komfortverlust senken? Um diese Frage zu beantworten, muss eine Bewertung der eigenen Haushaltsgeräte durchgeführt werden. Ausschlaggebend für den Verbrauch sind u.a. das Gerätealter, die technische Ausstattung, der Gerätetyp und das individuelle Nutzerverhalten. Strommessgeräte können hier weitreichende Erkenntnisse und Vergleichsmöglichkeiten liefern. Und die Messung lohnt sich: So lassen sich z.B. über Maßnahmen in Richtung Vermeidung von Stand-by-Verlusten über 100 Euro im Jahr sparen. Beim Austausch einer alten Kühl- und Gefrierkombination gegen ein modernes Gerät mit Effizienzklasse A+++ sind es im Laufe einer Lebensdauer von 15 Jahren schon über 1.000 Euro. Die Broschüre "Strommessgeräte - Stromverbrauch im Blickpunkt" beschreibt die richtige Vorgehensweise beim Einsatz eines Messgerätes und liefert Vergleichstabellen für Messungen im Normalbetrieb, im Leerlauf- und im Stand-by-Betrieb.

Beide Broschüren sind zu günstigen Staffelpreisen über den HEA-Shop zu beziehen. BDEW- und HEA-Mitglieder können kostenlose Einzelexemplare per Mail abrufen.


Weitere Informationen

Michael Conradi
Geschäftsbereich Energieeffizienz
Telefon 030 / 300 199-1374
E-Mail michael.conradi@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.