25. Mai 2016, Berlin

Landesgruppe Berlin/Brandenburg

Regionalveranstaltung ARegV-Novelle und vereinfachtes Verfahren

+++ abgesagt +++

Zur Novellierung der ARegV in 2016 laden die BDEW-Landesgruppen Berlin/Brandenburg und Mitteldeutschland zu einer Regionalveranstaltung in Berlin ein.

Seit dem 19. April 2016 liegt ein Referentenentwurf des BMWi zur Novellierung der ARegV vor. Nach einer Verabschiedung der Novelle durch das Bundeskabinett müsste der Bundesrat den geplanten Änderungen zustimmen und könnte eigene Anpassungsvorschläge einbringen. Die geänderte Anreizregulierungsverordnung könnte somit im Sommer/Herbst 2016 in Kraft treten. Die Antragsfrist für das vereinfachte Verfahren in der 3. Regulierungsperiode endet jedoch bereits am 30. Juni 2016 für die Gasnetzbetreiber. Im Rahmen einer Regionalveranstaltung laden die BDEW-Landesgruppen Berlin/Brandenburg und Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) ihre Mitgliedsunternehmen ganz herzlich zu der Veranstaltung am 25. Mai 2016 nach Berlin ein:

ARegV-Novelle und vereinfachtes Verfahren - Was ändert sich? Was ist zu beachten?

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen wichtige Informationen und praxisorientierte Hinweise. Nutzen Sie diesen Tag zum sachlichen Meinungsaustausch mit Ihren Fachkollegen und den Referenten. Das ausführliche Programm mit Angaben zum Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Info-Flyer. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Anlagen und Materialien

Info-Flyer/Anmeldeformular

Ansprechpartner

Edgar Terlinden
Telefon 0 30/300 1992 - 220
E-Mail terlinden@bdew-bb.de