15. Juli 2013

TAB Thüringen

Neu erschienene Anwendungsregeln (AR) des VDE/FNN und die entsprechende Anpassung des Bundesmusterwortlautes der TAB 2007 machten eine Überarbeitung der Thüringer TAB-Dokumente (TAB 2007, Merkblatt „Zählerschränke“, Merkblatt „Zähler- und Wandlerschränke für Niederspannungsmessungen“) notwendig.

Die Überarbeitung wurde durch den in der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland organisierten Arbeitsausschuss (AA) „TAB“ vorgenommen. Dabei wurde von der unveränderten Anwendung des Bundesmusterwortlautes der TAB 2007 (Ausgabe 2011) ausgegangen. Zusätzlich sind die neuen Thüringer TAB-Dokumente

- Erläuterungen zu den Technischen Anschlussbedingungen TAB 2007 (Ausgabe 2011)

- Merkblatt „Direkt- und Wandlermessungen“

unter Berücksichtigung der regional spezifischen Netzanforderungen erstellt worden.

Die Thüringer TAB-Dokumente wurden von der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland allen Netzbetreibern in Thüringen zugestellt und die Beteiligung an diesen TAB abgefragt. Nach Auswertung dieser Abfrage wurden von dem AA „TAB“ die Thüringer TAB-Dokumente (Ausgabe 15. Oktober 2012) beschlossen. (siehe Anlagen)

Die BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland empfiehlt allen Netzbetreibern in Thüringen die Anwendung der Thüringer TAB-Dokumente. Landeseinheitliche Regeln für den Anschluss an das Niederspannungsnetz wirken sich sowohl vorteilhaft für Netzbetreiber und Anschlussnehmer als auch für das Elektroinstallateurhandwerk und die Lieferanten aus. 

Gemäß § 4 Abs. 3 NAV sind Netzbetreiber verpflichtet, Änderungen der TAB am Tag der öffentlichen Bekanntgabe auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Ein diesbezüglicher Muster-Veröffentlichungstext kann der Anlage entnommen werden. Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass Änderungen an den TAB gemäß § 4 Abs. 3 NAV zum Monatsbeginn nach öffentlicher Bekanntgabe und zusätzlicher Mitteilung an die Regulierungsbehörde wirksam werden.

Mittlerweile wurde von dem zuständigen Arbeitsausschuss „TAB“ eine Klarstellung zum Punkt 4.2.1.3. zur Wandlermessung bis 250 A anreihbar an Direktmessung erarbeitet. Es handelt sich dabei nicht um eine Änderung der TAB Thüringen, weshalb eine Anzeige bei der Regulierungsbehörde nicht notwendig ist. Wir empfehlen, diesen Hinweis zum Merkblatt Direkt- und Wandlermessungen, Ausgabe 15. Oktober 2012, Stand 1.7.2013, zu veröffentlichen bzw. auszuhändigen.

Eine Aufstellung der Netzbetreiber die die Thüringer TAB-Dokumente anwenden kann der Anlage entnommen werden.